Reisesuche

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.   Mit den nachfolgenden lnformationen geben wir lhnen einen Überblick über die Verarbeitung lhrer personenbezogenen Daten durch uns und lhre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

 

1. Verantwortliche Stelle

Holiday-Reisen GmbH

Sächsicher Straße 2

10707 Berlin

 

Bei Fragen zum Datenschutz bei Holiday-Reisen können Sie sich gerne jederzeit an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten von Holiday-Reisen wenden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der o.a. Anschrift oder per E-Mail unter: datenschutz@remove-this.holidayreisen.com.

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Sie als natürliche Person identifizierbar zu machen. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Adresse, Postanschrift, IP-Adresse, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. 

 

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Holiday Reisen verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

a) Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen der Durchführung der mit unseren Kunden abgeschlossenen Verträge oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf die Anfrage der Kunden erfolgen (Art. 6 Abs. 1b DS-GVO). 

 

b) Soweit Sie uns eine eindeutige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, zu Zwecken, die über denen der Vertragsdurchführung hinausgehen, basiert die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DS-GVO). Eine von Ihnen erteilte Einwilligung kann jederzeit widersprochen werden. Beachten Sie dafür bitte die Angaben unter Punkt 9.

 

c) Die Datenverarbeitung kann auch zu Zwecken von Wahrung berechtigter Interessen von Holiday Reisen oder Dritten dienen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Ein solches berechtigtes Interesse kann insbesondere in der Gewährleistung der Netz- und Informationssicherheit liegen.

 

4. Kategorien der personenbezogenen Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogener Daten möglich. Wir erheben und speichern automatisch Informationen in Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL etc. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. 

Holiday Reisen verarbeitet personenbezogene Daten wie, Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Geburtsdatum nur, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie Informationsmaterial bestellen, ein Reiseangebot anfordern oder das Kontaktformular auf unserer Homepage benutzen.

 

5. Herkunft der personenbezogenen Daten

Holiday Reisen verarbeitet nur personenbezogene Daten die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. 

 

6. Datenübermittlung an Dritte und Kategorien von Empfängern

Holiday Reisen übermittelt personenbezogene Daten nur dann an Dritte, wenn Sie dazu eindeutig eingewilligt haben, die Weitergabe zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist oder es aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen notwendig ist. Eine weitergehende Übermittlung Ihrer Daten an Dritte etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht. 

Sofern Sie eine Reisedienstleistung mit uns abschließen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten den beteiligten Reiseanbietern mitteilen, damit diese Ihnen die von Ihnen gebuchten Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen können, z.B. Bus- oder Fluggesellschaften, Hotels etc. Diese Empfänger können je nach der von Ihnen bestellten Reisedienstleistung auch in einem Land außerhalb der Europäischen Union liegen oder eine internationale Organisation sein.

 

7. Dauer der Datenspeicherung

Holiday Reisen hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ihre personenbezogenen Daten werden daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen, gespeichert. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

8. Ihre Rechte 

Jede betroffene Person hat gegenüber Holiday Reisen die nachfolgenden Rechte:

 

a) Die betroffene Person hat das Recht nach Art. 15 DSGVO Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. 

b) Die betroffene Person hat das Recht nach Art. 16 DS-GVO auf Berichtigung von unzutreffenden Informationen. 

c) Die betroffene Person hat das Recht nach Art. 17 DS-GVO, die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich löschen zu lassen, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist oder der Zweck für die Verarbeitung oder Erfassung nicht mehr besteht.

d) Die betroffene Person hat das Recht nach Art. 18 DS-GVO, die Aussetzung der Verarbeitung zu verlangen, falls die Verarbeitung rechtswidrig oder unangemessen ist.

e) Die betroffene Person hat das Recht nach Art. 20 DS-GVO, die sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten und an eine Dritte Partei zu übersenden.

 

9. Widerspruchsrecht

Sofern Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (vgl. Punkt 3. b) erteilt haben, können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Durchführung des mit Ihnen vereinbarten Vertrages. 

Der Widerspruch kann schriftlich an die Geschäftsadresse oder per Email an datenschutz@remove-this.holidayreisen.com oder per Telefon unter 030 / 884 20 777 gerichtet werden.

 

10. Datenschutzerklärungen

a) Einsatz von Cookies

 

Beim Anpassen der Inhalte an Ihre Interessen kommen Cookies zum Einsatz. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

 

b) Google™ Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

11. Änderung Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.