Reisesuche

Andere Länder, andere Sitten...

Wenn Sie andere Länder besuchen, sollten Sie sich darauf einstellen, dass Sie auf andere Mentalitäten, Gewohnheiten und Maßstäbe treffen. Wir haben für Sie einige hilfreiche Informationen zusammengestellt, um Ihnen Missverständnisse oder Enttäuschungen während Ihrer Urlaubsreise zu ersparen. Bitte beachten Sie diese Hinweise bereits bei Ihren Urlaubsvorbereitungen.

 

Buchung
Bei uns können Sie schnell und direkt per Telefon unter: 030 - 884 20 777 (Berlin) oder 0331 - 280 46 04 (Potsdam) buchen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Reiseanfrage über unsere Website (www.holidayreisen.com) oder per E-Mail (info@holidayreisen.com) an uns zu senden. Natürlich können Sie uns auch persönlich in einem unserer Büros besuchen. Für sämtliche in diesem Katalog ausgeschriebenen Reisen gelten unsere auf S. 307 abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen.

 

Reisepreis
Alle Preise sind in Euro und pro Person ausgewiesen. Der ausgeschriebene Reisepreis gilt in der Regel für die Unterbringung in einem Doppelzimmer bzw. einer Doppelkabine. Zuschläge für andere Zimmer- und Kabinenarten werden gesondert ausgewiesen.

 

Buseinsatz
Unsere Busreisen werden mit befreundeten Busunternehmen durchgeführt. Für Ausflugsfahrten, Transfers und bei Flugreisen werden auch örtliche Busbetriebe des Reiseziels eingesetzt, welche dem landestypischen Standard entsprechen. Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden sind uns sehr wichtig, weshalb wir besonderen Wert auf die Ausstattung der Busse und die Leistung der eingesetzten Reisebusfahrer legen.

 

Sitzplatz im Bus
Bei Buchung Ihrer Busreise (außer Tagesfahrten) reservieren wir gerne unverbindlich Ihren gewünschten Sitzplatz im Reisebus. Die Plätze werden nach Buchungseingang vergeben. In seltenen Fällen kann es zu einer Verschiebung der Sitzplätze kommen, da die Busse z.B. über unterschiedlich angeordnete Sitzplätze verfügen. Daher besteht kein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Sitzplatz. Wir bemühen uns jedoch, Ihren Wünschen zu entsprechen.

 

Datenschutz
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für schriftliche Informationen über Leistungen von Holiday Reisen verwendet. Sollten Sie die Zusendung von Werbung nicht wünschen, können Sie der Datennutzung für Werbezwecke jederzeit schriftlich per E-Mail oder per Post unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und/ oder Kundennummer widersprechen.

 

Mindestteilnehmerzahl
Für die Durchführung unserer ausgeschriebenen Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, werden Sie unverzüglich nach Kenntnis des Nichterreichens informiert, spätestens bis 14 Tage vor Reisebeginn bei Busreisen und spätestens bis 30 Tage vor Reisebeginn bei Flugreisen.

 

Reisepreis-Sicherungsschein
Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben haben wir eine Insolvenzschutzversicherung bei der Reisegarant GmbH in Hamburg abgeschlossen. Mit der Buchungsbestätigung Ihrer Mehrtagesreise erhalten Sie Ihren Reisepreis-Sicherungsschein ausgehändigt. Bei Buchung einer Busreise erhalten Sie einen separaten Sicherungsschein zu Ihrer Reisebestätigung. Bei Buchung einer Flugreise ist der Sicherungsschein auf der Rückseite der Reisebestätigung aufgedruckt und bei Kreuzfahrten erhalten Sie den Sicherungsschein der Reederei. Ihre Zahlungen sind somit abgesichert.

 

Reiseunterlagen
Ihre Buchungsbestätigung ist gleichzeitig Ihr Reiseticket. Bitte prüfen Sie nach Erhalt, ob alle aufgeführten Informationen mit Ihrer Buchung übereinstimmen. Bei Buchung einer Flugreise oder Kreuzfahrt bitten wir Sie, die korrekte Schreibweise Ihres Namens zu prüfen, da Ihnen bei Namensänderungen oder -korrekturen nach der Ticketerstellung hohe Kosten entstehen können. Nur bei Flugreisen sowie Hochseekreuzfahrten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn gesonderte Reiseunterlagen.

 

Reiseversicherung
Wir empfehlen bei Buchung ein Reiseversicherungspaket mit Reiseabbruch-, Reisekranken- sowie Reisegepäckversicherung abzuschließen, mindestens jedoch eine Reiserücktrittskostenversicherung. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich telefonisch  oder persönlich in einem unserer Büros.

 

Vergessene persönliche Gegenstände
Wenn Sie Ihre persönlichen Sachen doch einmal vergessen haben (z.B. im Bus, Hotel o.ä.) helfen wir Ihnen gerne und stellen entsprechende Nachforschungen an. Wir behalten uns jedoch eine Bearbeitungsgebühr zzgl. Porto vor.

 

Einreise- und Zollbestimmungen
Bitte denken Sie bei Auslandsreisen unbedingt an die Mitnahme der erforderlichen gültigen Reisedokumente wie Personalausweis und/ oder Reisepass und informieren Sie sich über die aktuellen Zollbestimmungen. Alle Nachteile, die sich aus der Nichtbeachtung dieser Bestimmungen ergeben, gehen zu Lasten des Reisenden. Bei Ländern mit Reisepass- und/ oder Visumpflicht für deutsche Staatsbürger werden wir Sie gesondert informieren und können bei der Besorgung der Visa behilflich sein.

 

Eintrittsgelder/ Kurtaxe
Bitte beachten Sie, dass Eintrittsgelder sowie Kurtaxen und eventuell anfallende Kulturabgaben, wenn nicht ausdrücklich im Leistungspaket aufgeführt, nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort erhoben werden.

 

Flugreisen
Flugzeiten werden von der jeweiligen Fluggesellschaft festgelegt. Holiday Reisen hat darauf keinen Einfluss. Voraussichtliche Flugzeiten können Sie bei unseren Mitarbeitern erfragen. Die endgültigen Flugzeiten erhalten Sie erst mit Ihren Reiseunterlagen. Bitte planen Sie Ihre Fahrt zum Flughafen so, dass Sie ca. 2 Stunden vor Abflug dort sind, um ausreichend Zeit für den Check-in und die Sicherheitskontrollen zu haben.

 

Kreuzfahrten
Bitte beachten Sie, dass Kabinenverteilung, Schiffsliegezeiten und Routenabweichungen von den Reedereien festgelegt werden und Holiday Reisen keinen Einfluss darauf hat. So kann es z.B. witterungsbedingt zu Änderungen im Reiseverlauf und bei den Landausflügen kommen. Folgende Leistungen sind grundsätzlich am Ende der Kreuzfahrt an Bord zu bezahlen: Getränke (sofern nicht vorab gebucht oder im Reisepreis inklusive), ärztliche Behandlungen, Dienstleistungen (z.B. SPA-Bereich und Friseur) und Landausflüge. Als Bordzahlungsmittel werden Bargeld, Kreditkarten und teilweise EC-Karten akzeptiert. MSC Cruises gibt eine Trinkgeldempfehlung vor, die bereits auf Ihrer Bordrechnung vorgemerkt ist. Diesen Betrag können Sie während der Kreuzfahrt nach eigenem Belieben an der Rezeption anpassen oder streichen lassen. Gerne erklären wir Ihnen die Vorteile der MSC-Erlebniswelten Bella, Fantastica und Aurea telefonisch oder in einem unserer Büros. Bei TUI Cruises sind alle Trinkgelder bereits im Reisepreis inkludiert.

 

Kurreisen
Die deutschen Krankenkassen unterstützen Sie bei privaten Kur- und Präventionsreisen. Dabei legt jede Krankenkasse selbst eigene Voraussetzungen fest und entscheidet eigenständig über die Höhe des Zuschusses. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen, um eine mögliche Erstattung zu besprechen.

 

Reisen an die polnische Ostsee
Die Ostseebäder Swinemünde, Kolberg und Misdroy sind in den Sommermonaten sehr beliebte und stark besuchte Badeorte. In dieser Zeit stecken die Orte an der polnischen Ostsee voller Leben. Zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Menschen. Wer einen Kuraufenthalt mit pulsierendem Bäderleben verbinden möchte und auch den damit verbundenen höheren Geräuschpegel gern in Kauf nimmt, der ist zu dieser Zeit an der polnischen Ostsee richtig. Des weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass bei Reisen nach Misdroy in Swinemünde ein Pkw oder Minibus für Sie bereit steht, der Sie zu Ihrem Hotel in Misdroy bringt.

 

Ausflüge
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Reihenfolge unserer Ausflüge am Urlaubsort vom Reiseablauf der Katalogausschreibung abweichen kann. Bei unvorhersehbaren Umständen, höherer Gewalt o.ä. behalten wir uns vor, den Reiseablauf entsprechend der Situation zu ändern. Geringfügige Änderungen, z.B. aufgrund geänderter Öffnungszeiten, sind nicht völlig auszuschließen und vom Reisenden hinzunehmen, wenn sich der Gesamtzuschnitt der Reise nicht verändert.

 

Reiseleitung und Reisebegleitung
Um Ihnen einen angenehmen Urlaub zu bieten, haben wir bei vielen unserer Reisen oder örtlichen Ausflügen eine Reiseleitung oder Reisebegleitung organisiert. Diese steht Ihnen entweder ab Berlin oder für einzelne Ausflüge/ Stadtführungen am Urlaubsort zur Verfügung.

 

Haustiere
Mit Rücksicht auf unsere anderen Reisegäste ist die Mitnahme von Haustieren nicht gestattet.

 

Verpflegung
Bei vielen unserer Reisen ist eine umfangreiche Verpflegung bereits im Reisepreis enthalten. Die Mahlzeiten in Ihren Hotels werden überwiegend landestypisch gestaltet und können daher je nach Region unterschiedlich reichhaltig sein. So ist besonders in südlichen Ländern das Frühstück nicht so umfangreich bemessen, wie Sie das aus Deutschland kennen. Beispielsweise gibt es in Italien in vielen Hotels neben Brötchen bzw. Toast, Butter, Marmelade/ Honig lediglich ein paar Scheiben Wurst und Käse. Getränke beim Essen sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht anders ausgeschrieben.

 

Hotels
Die von uns ausgewählten Hotels gehören überwiegend zur guten Mittelklasse, wobei jedoch zu beachten ist, dass für die Vergabe von Sternen verschiedene landestypische Normen entscheidend sind. Landestypische Besonderheiten und unterschiedliche Vorstellungen von Komfort und Ausstattung lassen keine einheitlichen Kategorien zu. Hotels in südlichen Ländern und Großstädten sind generell lauter, bedingt durch den Verkehr und das Leben, das sich in Südeuropa aufgrund des Klimas oft in die Nacht verlagert. Häufig bestehen Hotels aus mehreren Gebäudeteilen. Dabei können wir nicht garantieren, dass Sie immer im Haupthaus untergebracht sind. Zumutbare Entfernungen, wie z.B. zum Restaurant, müssen leider in Kauf genommen werden.

 

Zimmer
In Hotels wird es stets Zimmer geben, die in Größe und Ausstattung unterschiedlich sind oder eine unterschiedliche Ausrichtung haben (z.B. Blick zur Straßenseite/ Gartenanlage etc.), aber in der Preiskategorie gleich sind. Da jedoch alle Zimmer belegt werden müssen, können wir leider keine bestimmte Lage garantieren. In vielen Ländern fallen Einzelzimmer kleiner aus als Doppelzimmer und haben des öfteren auch eine ungünstigere Lage innerhalb des Hotels. Bitte beachten Sie, dass Zimmer bei der Anreise in der Regel erst ab dem Nachmittag zur Verfügung stehen, da sie zuvor gereinigt werden. Einzelzimmer, auch ohne „EZ-Zuschlag“, können wir nur solange anbieten, wie Zimmer in den Hotels zur Verfügung stehen.

 

Kinder
Bitte beachten Sie, dass wir bei Busreisen Kinder aus Sicherheitsgründen erst ab einem Alter von 4 Jahren befördern können.

 

Reisegepäck
Wir bitten Sie, bei Busreisen nur ein Gepäckstück von max. 20 kg pro Person mitzunehmen. Dies ist bedingt durch die begrenzte Platzkapazität und das zulässige Gesamtgewicht des Reisebusses. Bitte achten Sie beim Ein- und Ausladen darauf, dass Ihr Gepäckstück im richtigen Reisebus verstaut wird. Hilfreich ist die Kennzeichnung des Gepäckstückes mit Ihrem Namen sowie Ihrem Reiseziel. Bei Flugreisen gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft. In der Regel ist hier 1 Gepäckstück mit max. 20 kg Freigepäck sowie 1 Handgepäckstück pro Person möglich.

 

Zwischenübernachtung auf Fährschiffen
Wir empfehlen Ihnen für eine Übernachtung auf einer Fähre ein kleines Handgepäckstück zu packen und den Koffer für die Nacht im Bus zu lassen.

 

Routenkarten
Bitte beachten Sie, dass unsere Routenkarten nur zur Orientierung dienen, jedoch nicht die exakte Routenführung darstellen.

 

Rauchen
In den eingesetzten Reisebussen ist das Rauchen nicht gestattet. Während unserer Fahrten werden Pausen eingelegt, bei denen man die Zeit auch zum Rauchen nutzen kann.

 

Holiday Treuepunkte
Für unsere Bus- und Flugreisen innerhalb Europas können Sie Holiday Treuepunkte sammeln. Für die korrekte Führung der Bonuskarte ist der Reisegast selbst verantwortlich. Die erworbenen Punkte können Sie auf Ihre nächste Reise anrechnen lassen (siehe Seite 2). Ihre gesammelten Punkte sind zwei Jahre gültig.

 

Sonstiges
Unsere Kataloge und Prospekte werden mit Sorgfalt erstellt. Dennoch muss sich der Veranstalter die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern vorbehalten. Die in diesen Unterlagen gemachten Angaben entsprechen dem Stand der Drucklegung. Mit der Veröffentlichung neuer Kataloge, Prospekte oder anderer Reiseunterlagen, einschließlich dieser informativen Hinweise, verlieren die Angaben früherer Unterlagen ihre Gültigkeit.