Reisesuche

Fragen und Antworten – Coronavirus

 

Ihr Wohl und Ihre Gesundheit stehen für uns an oberster Stelle. Wir möchten, dass Sie sich auf Ihren Urlaub – die schönste Zeit des Jahres – freuen können.

 

Reisen ab Dezember 2021 nur mit vollständigem Impfschutz oder Nachweis einer Genesung!

Ab 1. Dezember 2021 gelten für alle unsere Reisen veränderte Teilnahmevoraussetzungen:  Die Teilnahme ist ab diesem Zeitpunkt ausschließlich vollständig Geimpften oder von einer Corona-Erkrankung Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich.

 

Als vollständig geimpft betrachten wir Personen, die alle zur Immunisierung vorgeschriebenen Impfdosen mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff – bei den meisten derzeit zugelassenen Vakzinen sind das zwei Impfdosen – erhalten haben. Weiterhin Personen, die eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und nur eine Dosis der zugelassenen Impfstoffe erhalten  haben. In beiden Fällen muss die letzte vorgeschriebene Impfung zu Reisebeginn zwei Wochen zurückliegen.

 

Genesene sind Personen, die einen Nachweis über eine bereits überwundene Corona-Infektion erbringen können. Dieser Nachweis erfolgt in der Regel durch einen positiven PCR-Test. Dieser Test muss mindestens 28 Tage und darf maximal sechs Monate alt sein.

 

Warum führt Holiday Reisen die 2G-Regelung ein?

Hintergrund sind die aktuellen Corona-Fallzahlen und die damit verbundenen Verschärfungen der Hygienemaßnahmen in immer mehr Hotels und Ländern. Während sich die Bestimmungen für Geimpfte und Genesene meistens nicht ändern, sind vor allem Getestete von den Verschärfungen betroffen – etwa bei der Einreise in das jeweilige Land oder beim Zugang zu Restaurants, Geschäften oder Museen. Vielerorts sind inzwischen tägliche Testungen notwendig, um sich im Innenbereich eines Restaurants aufhalten zu können. Zudem sind diese Testungen im Regelfall kostenpflichtig. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen und der sehr hohen Impfquote bei unseren Gästen führt nun auch Holiday Reisen die sogenannte 2G-Regelung ein.

 

Ab wann müssen Gäste vollständig geimpft oder genesen sein?

Konkret erfolgt die Umsetzung eines vorausgesetzten Impfschutzes gegen Covid-19 bzw. Genesenen-Status während des gebuchten Reisezeitraums für alle Bus-, Flug- und Schiffsreisen ab dem 1. Dezember 2021.

 

Welchen Nachweis muss ich über meinen Impf- bzw. Genesenstatus mitbringen?

Ein Nachweis muss entweder elektronisch oder in Papierform vor Reiseantritt vorgelegt werden und muss in jedem Fall einen QR-Code enthalten. Dieser QR-Code ist bei Einreise in bestimmte Reiseländer erforderlich und im Impfzentrum, in ausgewählten Apotheken oder Arztpraxen erhältlich.

 

Ich bin weder geimpft noch genesen und habe eine Reise mit Abreise im Dezember 2021 oder später gebucht. Was heißt das für mich hinsichtlich der neuen 2G-Regelung?

In diesem Fall bieten wir Ihnen bis 15. November 2021 die kostenlose Stornierung Ihrer Reise an. Nach diesem Datum werden Stornogebühren fällig gemäß unseren allgemeinen Reisebedingungen.  

 

Wie lange muss die Zweitimpfung zurückliegen?

Bei den derzeit von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) zugelassenen Impfstoffen ist der volle Impfschutz im Zeitraum von zwei Wochen ab der Zweitimpfung (s. oben) gegeben.

 

Bedeutet dies dann weitere Lockerungen auf den Reisen mit Holiday Reisen?

Unser Anspruch ist es immer, für unsere Gäste eine sichere und genussvolle Reise zu gestalten. Wenn wir im Rahmen der für den Reisezeitraum geltenden Vorgaben das Angebot während Ihrer Reise (z.B. Lockerung der Maskenpflicht im Bus o. ä.) ausweiten können, sind wir bestrebt, dies umzusetzen. Dies richtet sich immer aktuell nach den geltenden Vorgaben in den Hotels bzw. im individuellen Reiseland.

 

Bitte beachten Sie:

 

Mit Buchung einer Reise bei Holiday Reisen bestätigen Sie verbindlich, dass Sie und alle von Ihnen gebuchten Reiseteilnehmer die vorgenannten Status-Voraussetzungen während des gesamten Reisezeitraums erfüllen.

 

Mit Buchung einer Reise bei Holiday Reisen willigen Sie ausdrücklich ein, dass Ihr Impf- bzw. Genesenen-Status bei Reiseantritt überprüft werden darf.

 

Sofern Sie die Buchung als bevollmächtigter Vertreter von Mitreisenden vornehmen, sind Sie verpflichtet, sich sorgfältig zu vergewissern, dass alle Reiseteilnehmer während des gesamten Reisezeitraums die vorgenannten Status-Voraussetzungen erfüllen und ebenfalls einverstanden sind mit der Überprüfung des Impf- bzw. Genesenen-Status vor Reiseantritt.

 

Sofern bei Reiseantritt der Statusnachweis eines Reisenden nicht erbracht werden kann, ist Holiday Reisen berechtigt, vom Pauschalreisevertrag mit dem Betroffenen zurückzutreten und dem Reisenden die Rücktrittskosten gemäß Ziffer 9.1. unserer Reisebedingungen zu berechnen.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Reisegäste, die nicht zur Einhaltung der o.g. Hygiene- und Schutzbestimmungen bereit sind, von der Beförderung ausgeschlossen werden. Eine Rückerstattung des Reisepreises kann in solchen Fällen leider nicht erfolgen.

 

Mund- und Nasenbedeckung im Bus

Solange die geltenden Bestimmungen dies vorschreiben, tragen Sie bitte während der kompletten Busfahrtsowie beim Ein- und Aussteigen einen eigenen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

 

Auftretende Erkrankungen

Wir möchten Sie bitten, uns umgehend Bescheid zu geben, wenn bei Ihnen während oder nach der Reise Infektionssymptome auftreten, damit wir gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen können.

 

Wichtig bei Kontakt zu Covid-19 Patienten

Bitte beachten Sie, dass Sie an der Reise nicht teilnehmen dürfen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Patienten hatten. Auch wenn Sie respiratorische Symptome wie Husten, Fieber, Halsschmerzen und Geruchs- und/oder Geschmacksstörungen oder andere unspezifische Allgemeinsymptome haben dürfen Sie leider an der Reise nicht teilnehmen.

 

Behördliche Anweisungen

Während der Pausen bei An- und Abreise, in den Hotels und während der Ausflüge gelten die behördlichen Anweisungen des jeweiligen Bundeslandes / Staates. Anweisungen des Betriebspersonals in Bezug auf örtlich geltende Verordnungen und Regelungen ist jederzeit Folge zu leisten.

 

Wir sind für Sie da!

 

Sollten Sie weitere Fragen an uns haben, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne. Sie können uns wie gewohnt erreichen unter:

 

Tel.: +49 (030) 884 20 777 oder per

 

E-Mail an info@remove-this.holidayreisen.com