Panorama Bernina- und Glacier-Express

Unterwegs mit den legendären Schweizer Zügen

Auf dieser eimaligen Bus- und Bahnreise erleben Sie die Naturschönheiten der Schweiz auf den schönsten Strecken des berühmten Bernina- und Glacier-Express‘. Sie erleben eine kaum noch zu überbietende Vielfalt an wechselnden Landschaften und Eindrücken. Erst durch die technische Meisterleistung der Bahningenieure ist es möglich, mitten durch das Herz der Alpen zu fahren. Der „langsamste“ Schnellzug der Welt, der Glacier-Express, und die Fahrt im Bernina-Express sind einmalig! Genießen Sie das atemberaubende Alpenpanorama.

1.Tag: Am frühen Morgen startet diese schöne Reise von Berlin vorbei an Leipzig und Nürnberg, in den Raum Arlberg zu Ihrer ersten Zwischenübernachtung.

2.Tag: Heute geht Ihre Reise weiter ins sehenswerte Bern, wo Sie etwas Freizeit verbringen und anschließend weiter in Ihr Hotel im Wallis. Hier werden Sie herzlich empfangen. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Im Bus fahren Sie nach Täsch und steigen dort in den Shuttle-Zug ins autofreie Zermatt um. Der ganze Tag steht Ihnen in dem bekannten Ferienort am Fusse des berühmten Matterhorns zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch den Ort, in dem sich elegante Geschäfte, zahlreiche Restaurants mit uralten Dorfhäusern abwechseln. Wer möchte, kann mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat fahren, wo sich Ihnen herrliche Ausblicke auf das Matterhorn und die umliegende Bergwelt eröffnen (Selbstzahler). Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt mit dem Zug nach Täsch, wo Sie in den Bus, zurück zum Hotel, umsteigen.

4.Tag: Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Martigny. Hier besteigen Sie den Mont Blanc Express und erleben ein unberührtes Landschaftsschauspiel bis Le Châtelard, an der französischen Grenze. Von hier geht es mit dem Reisebus weiter nach Chamonix. Flanieren Sie durch diesen romantischen Ort oder nutzen Sie die Gelegenheit, mit der zweithöchsten Seilbahn Europas hinauf zur Aiguille du Midi, dem Vorgipfel des Mont Blanc, zu fahren (Selbstzahler). Die Bahn bringt Sie in nur 20 Minuten vom Zentrum Chamonix ins Hochgebirge auf 3.842 m. Genießen Sie einen grandiosen 360° Rundumblick auf französische, italienische und schweizer Alpen und natürlich auf den Berg der Berge – den Mont Blanc. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie heute zunächst nach Brig, wo Sie in den weltberühmten Glacier Express steigen. Durch ein Stück reine Natur geht die Fahrt über zahlreiche Brücken, durch verschiedene Tunnel und über den 2.033 m hohen Oberalppass nach Disentis und weiter durch die wildromantische Rheinschlucht bis nach Chur. Genießen Sie die zauberhaften Ausblicke aus Ihrem Panoramazug-Fenster. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung in Chur erfolgt die Weiterfahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel für die kommenden zwei Nächte in Graubünden.

6.Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie mit dem Bus zuerst ins italienische Tirano im Veltlin. Nach einem Aufenthalt starten Sie von hier aus im Original Bernina Express zu einer der spektakulärsten Zugfahrten der Schweiz. Über das berühmte Kreisviadukt Brusio, durch das malerische Puschlavtal mit dem schönen Städtchen Poschiavo und über den Bernina-Pass (2.250 m) gelangen Sie mit atemberaubender Aussicht ins mondäne St. Moritz. Nach etwas Freizeit erfolgt die Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

7.Tag: Heute treten Sie wieder die Heimreise nach Berlin an.

Hotelbeschreibung

Sie wohnen im Raum Arlberg in einem guten 3* Hotel/ Gasthof. Alle Zimmer verfügen über DU/WC. Die Unterbringung im Wallis sowie in Graubünden erfolgt in guten 3* Hotels. In jedem Hotel befinden sich ein Restaurant und eine Hotelbar. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet.

Termine & Preise

Anreise
Tage
Hotel
Unterkunft
Verpflegung
Anreise Tage Unterkunft Preis p.P.
18.05.2018 7 Tage DZ € 839.-
18.05.2018 7 Tage EZ € 989.-
24.08.2018 7 Tage DZ € 849.-
24.08.2018 7 Tage EZ € 999.-
10.09.2018 7 Tage DZ € 859.-
10.09.2018 7 Tage EZ € 1.009.-
7 Tage
Reise
ab 839.-
8 Holiday Treue Punkte

Leistungen im Reisepreis

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übernachtung/ Halbpension im Raum Arlberg in Österreich
  • 3x Übernachtung/ Halbpension in einem 3* Hotel im Wallis
  • 2x Übernachtung/ Halbpension in einem 3* Hotel in Graubünden
  • Besuch von Bern
  • Zugshuttle von Täsch nach Zermatt und zurück
  • Besuch von Zermatt, das autofreie Städtchen am Fuße des weltberühmten Matterhorns
  • Fahrt mit dem Mont Blanc Express von Martigny nach Le Châtelard an der französischen Grenze
  • Besuch von Chamonix
  • Bahnfahrt mit dem originalen Glacier-Express von Brig nach Chur im Panoramawagen der 2. Klasse mit Mittagessen bzw. Lunchpaket
  • Besuch von Chur
  • Besuch von Tirano
  • Bahnfahrt mit dem originalen Bernina-Express von Tirano nach St. Moritz im Panoramawagen der 2. Klasse
  • Besuch des mondänen Städtchens St. Moritz

Der Original Glacier-Express

Ein Sprung in die Zukunft! Die neuen Panoramawagen der 1. und 2. Klasse sind luftgefedert, klimatisiert, behindertengerecht ausgestattet und weisen reduzierte Fahrgeräusche auf. Das neue Innenraumkonzept beeindruckt durch sein elegantes Design, die sehr komfortablen Sitze und das verbesserte Informationssystem in sechs Sprachen. Auf der Fahrt zwischen Brig und Chur, über zahlreiche Brücken, durch verschiedene Tunnel und über den 2.033 m hohen Oberalppass ist auch für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt. In großer Auswahl stehen Getränke und Snacks zu jeder Tageszeit bereit. In den neuen Glacier-Express Premium Zügen wird das Mittagessen direkt am Sitzplatz serviert.

Der Original Bernina-Express

Der Bernina-Express ist ein Zug der Superlative. Er gilt als Aushängeschild der Schweizer Bahngesellschaft. Er ist der einzige Express-Zug, der die Alpen von Nord nach Süd offen überquert, d.h. ohne Scheiteltunnel. Kernstrecke ist die rund 60 km lange Bernina-Linie der Rhätischen Bahn, die von Tirano nach St. Moritz im Oberengadin führt.

Abfahrt

  • 06:00 Alexanderplatz
  • 06:30 Fehrbelliner Platz
  • 07:00 Potsdam - ZOB

Copyrighthinweise / Bildnachweis

© vencav - Fotolia , © aigarsr - Fotolia , © elxeneize - Fotolia