Die Trauminseln Korsika und Sardinien

Le Savoir Vivre und La Dolce Vita

Erleben Sie eine Traumreise zu den Mittelmeerinseln Korsika und Sardinien. Korsika beeindruckt mit rauen, vom Meer umspülten Felsen, einsamen Sandstränden und majestätischen Bergen. Wilde, unberührte Natur, kleine Buchten und türkisblaue Lagunen zeichnen Sardinien aus.

1.Tag: Flug von Berlin nach Olbia und Transfer zu Ihrem Hotel.

2.Tag: Nur 12 km trennen die beiden Inseln Sardinien und Korsika, die Fähre benötigt rund eine Stunde. Das korsische Bonifacio empfängt Sie mit einem sensationellen Blick: die Altstadt liegt in schwindelerregender Höhe auf einem überhängenden weißen Kreidefelsen, der vom Meer kommend noch imposanter wirkt. Bummeln Sie durch die Gassen und genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Meer entlang der weißen Küste. Anschließend fahren Sie weiter nach Ajaccio, die Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte. Hier erwartet Sie Großstadtflair mit breiten Boulevards, geselligen Cafés und Restaurants.

3.Tag: Sie fahren in einen Märchenwald aus Stein an die Westküste der Insel. Zwischen Ajaccio und Porto befinden sich die Calanches. Freuen Sie sich auf bizarre Formen aus purpurnem Granit: Säulen, Türmchen, überraschende Figuren, die von der Zeit und dem nagenden Wind modelliert worden sind. Über die Speluncaschlucht, der tiefsten Schlucht Korsikas, und den Bergpass Col de Vergio fahren Sie durch das Inselinnere in Richtung Bastia.

4.Tag: Heute fahren Sie entlang der flach abfallenden Ostküste wieder in den Süden der Insel. Bei Solenzara fahren Sie auf aussichtsreichen, kurvigen Bergstraßen ins Inselinnere. Durch das Tal des Solenzara-Flusses geht es durch urwüchsige Landschaften und mit Blick auf die eindrucksvollen Felsnadeln der „korsischen Dolomiten“ über den 608 m hohen „Col de Larone“ zum 1.208 m hohen „Col de Bavella“, dem wohl schönsten Gebirgspass dieser Insel. Abendessen und Übernachtung im Raum Porto-Vecchio.

5.Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bonifacio und setzen mit der Fähre nach Sardinien über. Entlang der Costa Paradiso mit ihren weißen Sandstränden und den roten Felsen fahren Sie nach Castelsardo. Malerisch vom Meer umspült „klebt“ das Städtchen mit seinen Granithäusern und der kopfsteingepflasterten Altstadt auf einem mächtigen Felsklotz. Unternehmen Sie einen kleinen Bummel durch das historische Zentrum und besuchen Sie die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Alghero an der Korallenküste. Abendessen und Übernachtung im Raum Alghero.

6.Tag: Auf der panoramareichen, 45 km langen Küstenstraße fahren Sie nach Bosa. Sehenswert sind der mittelalterliche Stadtkern und ein imposantes Kastell. Bekannt ist Bosa auch für seine filigranen Filetstickereien, ein hübsches Souvenir. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, entdecken Sie das lebhafte Alghero auf eigene Faust.

7.Tag: Vorbei an der romanischen Kirche Trinità di Saccargia fahren Sie zur bekannten Smaragdküste. Zentrum dieses 55 km langen, traumhaft schönen, farbenreichen Küstenstreifens ist Porto Cervo. Der Ort ist ein internationaler Treffpunkt der Prominenten, Reichen und Schönen. Er bezaubert un­ter an­de­rem mit kleinen Plätzen, verwinkelten Gassen, zahlreichen Cafés und seiner Marina. Abendessen und Übernachtung im Raum Costa Smeralda/ Olbia.

8.Tag: Transfer zum Flughafen Olbia und Rückflug nach Berlin.

Hotelbeschreibung

Sie wohnen in ausgewählten 3* und 4* Hotels auf Korsika und Sardinien. Alle Zimmer sind mit DU/ WC ausgestattet. # EZ + 27.- p.N.

Termine & Preise

Anreise
Tage
Hotel
Unterkunft
Verpflegung
Anreise Tage Unterkunft Preis p.P.
06.05.2020 8 Tage DZ € 1.149.-
06.05.2020 8 Tage EZ € 1.338.-
08.10.2020 8 Tage DZ € 1.169.-
08.10.2020 8 Tage EZ € 1.358.-
8 Tage
Reise
ab 1.149.-
11 Holiday Treue Punkte

Leistungen im Reisepreis

  • Flug von Berlin nach Olbia und zurück
  • Steuern sowie Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7x Übernachtung/ Halbpension in ausgewählten Hotels während der Rundreise
  • Fährpassage von Sardinien nach Korsika und zurück
  • Ausflug nach Bonifacio und in die Kaiserstadt Ajaccio
  • Ausflug zu Les Calanches und Speluncaschlucht
  • Ausflug zum „Col de Bavella“
  • Ausflug nach Castelsardo sowie Alghero
  • Besuch von Bosa
  • Ausflug an die Costa Smeralda
  • Ausflüge im klimatisierten Reisebus und mit deutschsprachiger Reiseleitung

Hinweis

  • eventuell anfallende Kulturabgabe wird vor Ort erhoben

Copyrighthinweise / Bildnachweis

© refresh(PIX) - stock.adobe.com , ©pkazmierczak - stock.adobe.com , © A.Jedynak - stock.adobe.com , ©WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com , © kite_rin - stock.adobe.com , © Sabine Klein - Fotolia , © Frog 974 - Fotolia , © Beboy - Fotolia , © Tilio & Paolo - Fotolia , © murasal - Fotolia , © pkazmierczak - stock.adobe.com , © Benno Hoff - Fotolia , © ZoomTeam - stock.adobe.com , © Kess16 - stock.adobe.com , © fannyes - Fotolia , © Miniloc - stock.adobe.com